Projekt Beschreibung

Füllungstherapie

Langlebig, stabil, schön.

Zahnhartsubstanzschonendes Arbeiten mit minimalinavsiven Methoden.

Einlagefüllung (Inlay, Onlay, Overlay, Teilkronen)

Die Einlagefüllung, ist eine vom Zahntechniker oder bestimmten modernen Computermethoden hergestellte Füllung, die in lhren Zahn einzementiert bzw. geklebt wird. Sie liegt innerhalb der Zahnhöcker oder teilweise darüber.

Mit einem Inlay können wir auch bei umfangreicheren Defekten die Funktion, Stabilität und Optik lhres Zahnes dauerhaft wiederherstellen. lm Hinblick auf ihre Langlebigkeit sind Inlays eine sehr wirtschaftliche Versorgungsform Ihrer Zähne. Für Ihre Versorgung und Einsatzgebiete stehen verschiedene Materialien von Gold bis Keramik zur Auswahl.

Bei höherem ästhetischen Anspruch kommen Keramik-lnlays zum Einsatz, die eingeklebt werden. Sie sind nicht nur sehr stabil, sondern auch hoch ästhetisch. Die Temperaturleitfähigkeit ist ähnlich wie die des Zahnschmelzes. Keramik löst keine Allergien aus, ist also aus Sicht der Verträglichkeit, ein Werkstoff erster Wahl. Auch ist die Belastbarkeit fast so hoch wie bei einem gesunden Zahn. Weitere Informationen unter → Ästhetische Zahnheilkunde.

Komposit – zahnfarbene Füllungen

Der zahnfarbene Füllungswerkstoff Komposit besteht zu etwa 20 Prozent aus Kunststoff und zu etwa 80 Prozent aus einem Salz der Kieselsäure beziehungsweise feinsten Glasteilchen. Damit zählt das Material zu den Kunststofffüllungen, ähnelt aber der Keramik. Dank verbesserter Materialeigenschaften und neuer Befestigungsverfahren ist Komposit heute formstabil und vergleichsweise langlebig und deshalb für die Füllung von Front- und Seitenzähnen geeignet. Die Krankenkassen übernehmen im Frontzahnbereich die Kosten für einfache Kompositfüllungen.

Amalgamfreie Behandlungen

Amalgam wird in unserer Praxis nicht mehr verwendet. Sollten Amalgamfüllungen ausgetauscht werden müssen, bieten wir Ihnen spezielle Verfahren, wie z.B. Amalgamausleitungen an, damit Ihr Körper nicht mehr mit Amalgam belastet wird.

Sprechen Sie mit uns über „amalgamfreie Behandlung“. Wir bieten Ihnen alternative Füllungsmaterialien an. Gerne beraten wir sie über alternative Behandlungsmethoden. Vereinbaren Sie einen Termin unter +49 761 – 29 27 72 – 11.