Projekt Beschreibung

Ästhetische Zahnheilkunde

Schöne Zähne sind in der heutigen Zeit … keramikwert!

Veneers

Sanfte Korrektur – perfektes Lächeln.
Veneers sind etwa 0,5 mm dünne Keramikschalen, die wir auf lhre Zähne kleben. Dazu muss nur eine minimale Schicht Zahnschmelz abgetragen werden. Durch die chemische Verbindung zwischen Keramik und Zahnschmelz entsteht eine lichtdurchlässige, zahnfarbene Einheit mit unvergleichlich natürlicher Ästhetik, die einer Krone mit Metallkern weit überlegen ist. lm Gegensatz zur Krone ist der Übergang von der hauchdünnen Keramikschale zum Zahn praktisch unsichtbar und muss daher nicht unter das Zahnfleisch verlegt werden. Das von Kronen bekannte Problem von Zahnfleischentzündungen, nachfolgendem Zahnfleischrückgang und dadurch freiliegenden Kronenrändern gibt es daher beim Veneer nicht. Veneers sind auch in punkto Härte und Abriebfestigkeit ausgezeichnet belastbar. Gleichzeitig lassen sie sich individuell gestalten und unterstützen so die persönliche Note lhrer Zähne.

Einsatzgebiete von Veneers:

  • zum Ausgleich von Zahnzwischenräumen oder Fehlstellungen und
  • zur Verbesserung der Zahnform
  • bei unfallgeschädigten Zähnen (Schmelzfrakturen)
  • bei Zahnschmelzmissbildungen
  • bei unbefriedigenden Zahnfarben und lokalen Verfärbungen*
  • bei großen sichtbaren Füllungen

* nicht jedoch, bei einer starken inneren Verfärbung des Zahnes aufgrund eines abgestorbenen Zahnnerves.

Vorteile von Veneers:

  • kein unnötiger Verlust gesunder Zahnsubstanz
  • äußerst stabil und sehr langlebig

Bleaching

Für lhr selbstbewusstes Lachen.
Weiße Zähne geben ihnen mehr Vitalität, gesünderes Aussehen und eine höhere Attraktivität. Moderne Methoden zur Zahnauftrellung, geben Ihnen ein selbstbewusstes strahlendes Lachen zurück, ohne lhre Zähne zu schädigen.

Durch Tee, Kaffee, Rotwein, Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten können äußere Verfärbungen entstehen, während innere z. B. durch abgestorbene Zähne hervorgerufen werden oder einfach altersbedingt sind. Auch alte Füllungsränder und altersbedingte Verfärbungen können störend sein.

Da Bleaching nicht unbedingt für jeden Patienten und jede Situation geeignet ist, sollte es ausschließlich unter zahnärztlicher Kontrolle stattfinden. So müssen bspw. bereits existierende Füllungen im Anschluß an das Bleaching oftmals ausgetauscht werden.

Die Verfahren reichen von einer Linkhinweis professionellen Zahnreinigung bis hin zu unterschiedlichen Anwendungen von Bleichmitteln mit Wasserstoffperoxyd, durch die der Zahnschmelz wieder aufgehellt werden kann.

Wir informieren Sie gerne über das geeignete Bleachingverfahren. Sprechen Sie uns an!

Zahnschmuck

Das brilliante gewisse Etwas.
Möchten Sie lhr Lächeln durch einen ganz persönlichen Zahnschmuck zum echten Blickfang machen? Wir zeigen lhnen, wie Sie lhre Zähne z.B. mit Brillanten oder Goldschmuck noch weiter verschönern können! Dazu bieten wir in unserer Praxis verschiedenfarbige Schmucksteine in unterschiedlichen Größen an, wählen Sie lhren individuellen Zahnschmuck aus.

Wir befestigen das Schmuckstück absolut zahnschonend und schmerzfrei damit Sie nachhaltig Freude daran haben. Auf ein mechanisches Anrauhen der Zahnoberfläche mit einem Bohrer wird bewusst verzichtet. Der Zahn bleibt unverletzt. Einer späteren problemlosen Entfernung steht nichts im Wege. Zahnschmuck hat, wenn korrekt befestigt, keine negativen Auswirkungen für lhre Zähne.

Für schöne Zähne entstehen Kosten
Wir geben Ihnen gerne über die Kostensituation Auskunft, egal für welche Möglichkeit Sie sich entscheiden. Rufen Sie uns an: +49 761 – 29 27 72 – 11.